Zum Inhalt springen

Konzept

Finanzplanung - ein persönlicher Meilenstein

Die kurz-, mittel- und langfristigen Bedürfnisse und Wünsche des Kunden dienen uns als Grundlage zur Ausarbeitung eines konzeptionellen Finanzplanungsberichtes.

Das Konzept berücksichtigt für jede Lebensphase den Bedarf an liquiden und fest investierten Geldmitteln. Das dafür benötigte Wertschriftenportefeuille wird exakt darauf abgestimmt.

Eine umfassende Situationsanalyse und massgeschneiderte Finanzplanung schaffen Transparenz und Sicherheit.

Kriterien

  • Vermögensaufbau

    In dieser entscheidenden Phase steht der systematische Aufbau des Vermögens sowie die finanzielle Absicherung gegen die Risiken Invalidität und Tod im Vordergrund.
  • Vermögensverzehr

    Das vorhandene Vermögen sollte so investiert sein, dass der gewohnte Lebensstandard im Alter beibehalten werden kann und ein lebenslanges Einkommen sichergestellt ist.
  • Persönliche Veränderungen

    Eine flexibel angelegte Finanzplanung ermöglicht es, auf kurzfristige Veränderungen reagieren zu können (z.B. Kauf von Eigenheim, Ausbildung der Kinder, Beteiligung an Unternehmen, vorzeitige Pensionierung).
  • Ganzheitliche Lösung

    Alle vermögenswirksamen Faktoren werden einzeln bewertet und in die Gesamtlösung integriert (z.B. Schulden, Erbschaften, Eigenheim, Kapitalbezug aus Pensionskasse, Schenkungen, Nutzniessungen).

Telefon

+41 44 404 50 00

Fax

+41 44 404 50 01